Werde
Facebook-Fan
und gewinne
mit etwas Glück
einen Segeltörn

Schweinefilet in Mummesoße

 

Zutaten:

250 ml Mumme
1 Schweinefilet
6 Streifen Speck
1 Schalotte, fein gehackt
1 kl. Knoblauchzehe, zerdrückt
125 ml Brühe
150 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Öl zum Anbraten
1 TL Speisestärke

 

Zubereitung:

Das vorbereitete Schweinefilet leicht salzen und pfeffern, mit Speckstreifen umwickeln und mit Garn festbinden. Filet in wenig Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten und Knoblauch dazugeben und kurz mit anbraten. Anschließend mit Brühe und Mumme abschlöschen. Zugedeckt ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Filet herausnehmen und warstellen. Die Soße durch ein Sieb passieren und erneut erhitzen. Speisestärke in etwas Wasser glattrühren und damit die Soße abbinden.

Um die Garzeit zu reduzieren, können Sie das Fielt selbstverständlich auch portionsweise anbraten oder angrillen, wie im Foto gezeigt.

Dazu passt ein frisches Gemüse der Saison sowie Bratkartoffeln. Oder elegant portionsweise auf Kartoffel-Gemüserösti anrichten.